Terminvergabe an Interessenten- Per Telefon oder Email

Theo, geboren im August 2020 ist ein richtiger Schmuser. Er geht schnurrend auf Menschen zu und sucht ab Mitte Mai eine liebe Familie. Hunde sollten im neuen zuhause nicht wohnen, solche verschrecken den sonst lebenslustigen Kerl doch sehr. 

The wünscht sich später Freigang 


Otto, geboren im August 2020 ist ein wenig zurückhaltend, ab Mitte Mai sucht er ein ruhiges zuhause mit späterem Freigang. Gerne kann er zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt werden, Hunde sollten in seinem neuen zuhause nicht wohnen.


Robert, geboren im August 2020 ist anfangs sehr schüchtern. Ab Mitte Mai sucht er ein neues zuhause. Was er braucht: Ruhe - um ankommen zu können. Er kann sehr gerne zu einer souveränen 1. Katze vermittelt werden die ihm zeigt das Menschen nichts schlimmes sind. Ein zuhause mit späterem Freigang ohne Hunde


Pina derzeit nicht in der Vermittlung, kam trächtig ins Tierheim 


Mariola derzeit nicht in der Vermittlung, kam trächtig ins Tierheim 


Tarek, geboren im März 2020 ist anfangs schüchtern. Sein Besitzer ist verstorben und er ist noch überfordert mit der neuen Situation. Tarek hat Angst vor Hunden und kennt keine Kinder.  Er sucht ein zuhause mit späterem Freigang.

 


Ulla, ca 2010 geboren ist eine verschmuste Katzendame mit eigenem Kopf. Sie möchte alleinige Prinzessin, ohne andere Katzen in ihrer neuen Familie sein. Die Freigängerin sucht ein zuhause auch ohne Hunde, aber gerne mit älteren Kindern. 


Minka ist im Mai 2019 geboren und sehr sehr schüchtern. Ab Anfang März suchen wir für sie ein liebes zuhause auf einem Reiterhof oder ähnlichem wo sie gefüttert wird und sonst tun und lassen kann was sie möchte. Sie ist nicht für das Leben in einer Familie geeignet und möchte so gerne wieder die Freiheit unter den Samtpfoten spüren


Gringo heisst dieser stattliche Kater der ab Anfang Februar ein zuhause mit Freigang sucht. Gringo ist verträglich mit anderen Katzen, bei Menschen braucht der hübsche Kerl etwas länger bis er vertrauen fasst. Er hat panische Angst vor Hunden und sucht deswegen nur eine Familie ohne solche


Bubbule heisst dieser schüchterne Bursche. Ab Anfang Februar sucht der scheue Kerl einen schönen Platz auf einem Reiterhof oder ähnlichem wo er tun und lassen kann was er möchte. Er ist sehr verträglich mit anderen Katzen nur mit Menschen möchte er wenig zu tun haben.