Terminvergabe an Interessenten- Per Telefon oder Email

Leroy heisst dieser 4 Monate junge Katzenjunge. Anfangs ist er noch etwas schüchtern, es dauert jedoch gar nicht lange bis er vertrauen fasst, dann schnurrt er ganz laut und spielt am liebsten mit einem Katzenminze kissen. Ab 27.11 darf der kleine Kerl in eine neue Familie umziehen.  vergeben


Rowena heisst dieses wunderschöne Katzenmädchen. Sie ist sehr verschmust und neugierig und sucht ab 27.11 eine neue Familie. Rowena kann als reine Wohnungskatze vermittelt werden und möchte gerne in eine Familie ohne Hunde umziehen vergeben


Inga heisst dieses kleine, im August 2020 geborene Katzenmädchen. Ab Mitte Dezember ist sie bereit für den Umzug in ein neues leben. Gerne würde sie später Freigang geniessen


Penny, geboren im August 2020 darf ab Mitte Dezember umziehen. Sie ist wie alle jungen Katzen aufgeweckt und möchte gerne die Gegend erkunden. Penny sucht eine liebe Familie die sie ihr Leben lang gut behütet 


Ruby&Star sind ab Mitte Dezember auf der Suche nach einer lieben Familie. Die beiden Katerchen sind wie alle jungen Katzen sehr verspielt und aufgeweckt.  Später würden sie gerne Freigang genießen und suchen Menschen die sich der grossen Verantwortung bewusst sind eine Samtpfote in der Familie aufzunehmen


Oftmals fehlen einem die Worte.... diese 9!!!! Kitten wurden laut den Findern in einer Schachtel beim Perlsee Waldmünchen ausgesetzt.... die Zwerge haben Katzenschnupfen und werden nun erstmal gesund gepflegt und aufgepäppelt. 

 

Ein wichtiger Apell! Wer sein Tier (aus welchen Gründen auch immer) nicht behalten kann bitte setzt ihn/sie nicht aus, ruft in Tierschutzorganisationen an..... 

 

Für jene die sich schämen.... in der allergrössten Not könnt ihr euer Tier anonym in unsere Schleuse geben, wäre nett wenn Infos wie Alter usw dazu gelegt würden....  aber bitte nicht irgendwo in der Pampa aussetzen!!!!!!!!!!!!!


Alonso teilt wie seine Geschwister und viele andere Kitten das Schicksal der Unvernunft der Menschen.... Katzen werden nicht kastriert, bekommen Babys die dann schwer krank irgendwo aufgefunden werden, wenn sie ganz viel Glück haben werden sie bei Tierschutzvereinen abgegeben.... die weniger glücklichen sterben irgendwo.... alleine.... im dunkeln... in der Kälte.... grausam und qualvoll... Das erste Bild zeigt Alonso bei der Ankunft im Tierheim, massiver Katzenschnupfen...... mittlerweile geht es ihm schon viel besser!

 

Uns hat eine Kätzchen"flut" erreicht. Wer uns helfen möchte, wir haben unsere Amazon Wunschliste (Helfen ohne Aufwand) aktualisiert, dies wird alles derzeit ganz dringend benötigt

 

Ab 28.11 sucht Alonso eine liebe Familie, jemanden der einen Freund fürs Leben sucht - für viele viele Jahre. Alonso ist ein Langhaarmix und wird von uns schon ans Kämmen gewohnt, dies muss unbedingt beibehalten werden damit er nicht verfilzt. 

 VERGEBEN


Pablo heißt der kleine aufgeweckte Schatz. Mittlerweile blickt er schon wieder frohen Mutes in die Zukunft, er ist gerettet, mit Medizin versorgt und gut gelaunt. Ab 28.11 sucht der kleine Kerl eine liebe Familie die ihn sein leben lang gut behütet vergeben


Etwas skeptisch schaut Miguel noch in die Kamera, schon wieder Augensalbe und dann noch Blitzlichtgewitter?! Alles besser als wieder so krank werden kleiner Kerl! :-) Ab 28.11sucht der aufgeweckte Spatz eine liebevolle Familie vergene


Rodrigo ist ein sehr liebenswerter Kater der Streicheleinheiten und Zuwendung unsagbar genießt. Ab 28.11r darf der kleine Kerl Besuch empfangen und in eine neue Familie umziehen vergeben

Jose ist noch etwas bekümmert, hat er noch nicht verstanden das er nun in Sicherheit ist oder liegt es an der täglichen Behandlung mit Feuchttüchern für den Popo und Augensalbe....  ab 28.11 sucht der kleine Schatz ein wohlbehütetes zuhause vergeben


Joey sucht ab 28-11r eine liebe Familie, der aufgeweckte kleine Kerl ist immer auf der Suche nach lustigen Abenteuern und wünscht sich eine Familie die ihn fest integriert und sein Leben lang wohl behütet. vergeben 


Gustl, im August 2020 geboren ist anfangs sehr eingeschüchtert. Er sucht ab sofort eine liebe Familie die ihn gut behütet, ihm Zeit gibt sich einzuleben und vorallem eine Familie ohne Hunde, diese bereitem dem sehr sensiblen Katerchen sehr viel Angst 


Mausi, geboren 2019 ist sehr verschreckt und verschüchtert. Sie sucht ein zuhause auf einem Reiterhof oder ähnlichem wo sie gefüttert und versorgt wird aber alleine entscheiden kann wie sie ihr Leben lebt. Mit Menschen will sie nicht allzuviel zu tun haben


Moritz heisst dieser kleine Kerl, er ist ca im Juli 2020 geboren und kam krank zu uns. Derzeit ist er noch nicht in der Vermittlung 


Derzeit nicht in der Vermittlung, es hat sich heraus gestellt das Thekla trächtig abgegeben wurde - sie bleibt nun bei uns bis sie Ihre Kinder geboren und aufgezogen hat 


Minka, 13 Jahre alt, kam gemeinsam mit Perser Mucki zu uns. Sie suchen zusammen eine liebe Familie die ihnen den Lebensabend so schön wie möglich gestaltet..... beide sind sehr verschmust und geniessen jede Streicheleinheit. Ihr zuhause sollte ohne Hunde oder kleine Kinder sein, diese kennen sie nicht. 


Mucki, der Perserkater ist sehr verschmust und menschenbezogen. Er geniesst jede Streicheleinheit in vollen Zügen. Im betagten Alter von 18! Jahren musste er gemeinsam mit seiner Freundin Minka ins Tierheim.... leider muss er, bevor er vermittelt werden kann noch eine Zahnsanierung und Umfangsvermehrungs Operation über sich ergehen lassen....


Basti, wie der verschmuste Bub bei uns genannt wird wurde in Völling bei Falkenstein gefunden. Da er anscheinend nicht vermisst wird sucht er ab Januar ein neues zuhause.  Er ist verträglich mit anderen Katzen würde aber lieber Einzelprinz in seinem neuen zuhause sein. Derzeit nicht in der Vermittlung


Bubbu, ist 2014 geboren und sehr schüchtern. Er sucht ein zuhause mit Freigang wo er selbst entscheiden kann wieviel menschliche Nähe er zulässt. Bubbu kann nicht an ein zuhause mit Hunden vermittelt werden da er vor diesen schreckliche Angst hat. vergeben