Anna …. kleines Katzenmädchen das mit ihren gerade mal 4 Monaten schon dem Tod ins Auge sehen musste...

 

Anna kam mit dem Feline Panleukopenie zu uns ins Tierheim. Sie war wochenlang stationär beim Tierarzt und konnte dank Feliserin und Unmengen von Infusionen gerettet werden.

Was die kleine nun DRINGEND braucht : eine Päppelstelle, sie ist allen Umweltreizen gegenüber äusserst sensibel und versteckt sich dann sofort. Im Tierheim mit dem Lärmpegel der Hunde ist die kleine total durch den Wind.

 

Sie sucht eine liebe Familie ohne andere Hunde oder Katzen - der letzte Parvotest war negativ doch wir möchten auf Nummer sicher gehen! 

 

Jemanden der Zeit für die kleine Maus hat, der sie päppelt, lieb hat und ihr Sicherheit und Geborgenheit geben kann... sie ist mit ihren 4 Monaten von der körperlichen Entwicklung so gross wie eine ca 8-10 Wochen junge Katze...